impeller.net The Online Pump Magazine

11.11.2011

ABB automatisiert Stromerzeugung in berühmten Assuan-Wasserkraftwerken in Ägypten

ABB wird die Automationstechnik in den Assuan-Wasserkraftwerken modernisieren und damit die Zuverlässigkeit und Effizienz der Stromerzeugung steigern.

Der Auftrag der Hydro Plants Generation Company (HPGC) hat ein Volumen von über 20 Millionen US-Dollar und wurde im dritten Quartal gebucht.

Ziel des Projekts ist die Bereitstellung umfassender Automations- und Leitsysteme für den Wasserkraftwerkskomplex Assuan in Ägypten im Rahmen eines groß angelegten Sanierungsprogramms. Der am Assuan-Staudamm gelegene Kraftwerkskomplex ist gemessen am Volumen des Stausees der größte in Afrika und drittgrößte der Welt. Die Anlagen befinden sich rund 900 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo und wurden zwischen 1960 und 1986 gebaut, um das Hochwasser des Nils für die Bewässerung und Stromerzeugung zu nutzen.

"Wir sind stolz, an der umfassenden Modernisierung eines der größten Wasserkraftkomplexe der Welt mitwirken zu können", sagt Peter Leupp, Leiter der Division Energietechniksysteme von ABB. "Die Maßnahmen werden die Leistung und Zuverlässigkeit optimieren, eine effiziente Anlagenbedienung ermöglichen und die Energieeffizienz steigern."

Der Komplex umfasst drei Wasserkraftwerke mit einer Erzeugungskapazität von über 2.600 Megawatt und ist verantwortlich für 10 Prozent der Stromerzeugungskapazität Ägyptens.

Im Rahmen des Projekts liefert ABB eine neue integrierte Automationslösung, die neben der neusten Symphony Plus-Technologie auch Messtechnik, Transformator- und Generatorschutzsysteme, Turbinenreglersysteme und elektrohydraulische Ausrüstung für eines der Kraftwerke beinhaltet. Darüber hinaus modernisiert ABB verschiedene Leit- und Erregersysteme, automatische Spannungsregler, Turbinenreglersysteme und elektrohydraulische Ausrüstung.

Die Elektroschutzsysteme für die 132-Kilovolt-Unterstation, die den erzeugten Strom ins Übertragungsnetz einspeist, werden ebenfalls modernisiert. ABB ist für die Konstruktion, Lieferung, Installation und Inbetriebnahme verantwortlich.

Quelle: ABB

Weitere Artikel über ABB


News zum Thema WASSERKRAFTWERKE


News zum Thema AUTOMATIONSTECHNIK