impeller.net The Online Pump Magazine

05.10.2011

Neuartige axial geteilte Pumpe von Sulzer Pumps

Die neue SMD-Wasserpumpe (Foto: Sulzer Pumps)

Sulzer Pumps bringt eine vollständige neue Palette von SMD-Pumpen für Roh- und Reinwasseranwendungen auf den Markt. Diese neuartigen, axial geteilten Pumpen stellen eine Optimierung der traditionellen SM- und SMN-Pumpserien von Sulzer Pumps dar.

Die SMD-Pumpen wurden gemäß strengsten technischen Anforderungen entwickelt und erfüllen höchste Ansprüche bezüglich Effizienz und Saugleistung für aktuelle und zukünftige Prozesse. Ferner profitieren die Kunden von der verbesserten Robustheit, Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit der Pumpen.

Das neue Produkt eignet sich in idealer Weise für Anwendungen mit großen Volumenströmen wie die Wasserentnahme, die Behandlung und den Transport von Abwasser, die kommunale Versorgung und Entsorgung sowie die Förderung von Kälte- und Wärmemitteln in Gebäudetechnik und Industrie. SMD-Pumpen sind überdies vorteilhaft für den Einsatz in Entsalzungssystemen, sowohl für Reverse Osmosis (RO)- als auch Multi-Effect-Distillation (MED)-Anlagen. Zudem erfüllen sie die Anforderungen der Bereiche Brandbekämpfung, Bewässerung und Entwässerung, in denen die hohe Leistungsfähigkeit von doppelflutigen Pumpen mit axial geteiltem Gehäuse gefragt ist.

Das innovative Design der neuen SMD-Pumpen garantiert eine längere Lebensdauer sowie erhöhte Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz. Die kompakten hydraulischen Dimensionen mit weniger Einzelteilen ermöglichen kosteneffizientere Produktionsprozesse. Dank der optimalen hydraulischen Auslegung für jeden Betriebspunkt senken SMD-Pumpen den Energieverbrauch und erbringen eine gesteigerte hydraulische Leistung über einen weiten Betriebsbereich. Sie bieten ferner eine hervorragende Saugleistung mit niedrigem NPSH, was wiederum für eine bessere Flexibilität bei der Planung von Pumpstationen mit anhaltend hohen Effizienzniveaus sorgt. Dank dem optimierten hydraulischen Design funktionieren die Pumpen bei den tiefstmöglichen Schwingungsniveaus, was eine längere Lebensdauer der Lager ermöglicht. Der Lagerabstand wird außerdem auf ein Minimum reduziert und die Gehäusewandstärke optimiert, was eine Senkung des Gewichts und eine Verbesserung der mechanischen Zuverlässigkeit erlaubt.

Sulzer Pumps bietet eine Standardbaureihe von SMD-Pumpen in 20 Größen an, von denen jede dank auswechselbarer Laufräder in mindestens zwei hydraulischen Größen erhältlich ist. Diese Lösung erlaubt eine Optimierung der Produkt- und Lagerkosten. Auf Wunsch ist eine Erweiterung der hydraulischen Abdeckung möglich. Da die SMD-Pumpen aus weniger Teilen mit erhöhter Auswechselbarkeit bestehen, können Kunden die Lagerhaltung reduzieren und profitieren bei Bedarf von einer schnelleren Lieferung der Einzelteile. Die vertikale Installation stellt eine Standardoption dar, bei welcher der obere Gehäuseteil dem unteren entspricht.

Das mechanische Design erlaubt eine einfache Wartung und senkt die Wartungszeit bei Abschaltung. Beispielsweise können Lager und mechanische Dichtungen ersetzt werden, ohne dass der obere Gehäuseteil entfernt wird. Die SMD-Pumpe wurde im Product Design Center in Winterthur, Schweiz, in enger Zusammenarbeit mit den weltweiten Produktionsstandorten von Sulzer Pumps entwickelt.

Bild: Die neue SMD-Wasserpumpe (Foto: Sulzer Pumps)

Quelle: Sulzer Pumps

Weitere Artikel über SULZER


News zum Thema AXIALPUMPEN


News zum Thema ABWASSERENTSORGUNG