impeller.net The Online Pump Magazine

20.12.2010

Jung Pumpen Seminarprogramm 2011

Mit einem breiten Seminarprogramm bietet Jung Pumpen 2011 seinen Partnern erneut die Chance zur qualifizierten Weiterbildung. (Foto: Jung Pumpen)

Für das Jahr 2011 präsentiert der Abwasserspezialist Jung Pumpen ein vielfältiges Seminar- und Kongressangebot für Profis aus dem SHK-Fachhandwerk, der Haustechnikplanung sowie für kommunale Planer, Tief- und Anlagenbauer.

Ermöglicht wird ihnen sowohl der Ausbau bereits erworbener Fertigkeiten als auch der Zugang zu ganz neuen Themen. Angeboten werden Seminare zur Steigerung der handwerklichen Qualifikation ebenso wie branchenspezifische, betriebwirtschaftliche Fortbildungen. Auf der Jung Pumpen Homepage oder durch Bestellung der neuen Seminarbroschüre 2011 können sich Interessenten umfassend über Inhalte und Termine aller Seminare informieren.

Neben den verschiedenen Basis-Seminaren zur Abwassertechnik und Entwässerung werden 2011 auch Schulungen zum Einsatz und der Montage von Brunnen- und Frischwasserpumpen sowie Fettabscheidern angeboten. „Besonders gefragt sind seit dem letzten Jahr alle ‚Certified-Seminare’, die Jung Pumpen rund um das Thema ‚Dichtheitsprüfung in der Grundstücksentwässerung’ anbietet“, berichtet Marco Koch, Leiter Verkaufsförderung im Hause Jung Pumpen. Neben fachlichen Seminarinhalten biete diese Schulung die Chance zum Erfahrungsaustausch von Fachleuten aus verschiedenen Bereichen. „Wertvolle Kooperationen sind hier in der Vergangenheit entstanden, viele Teilnehmer konnten bereits nachhaltige Erfolge verbuchen“, so Marco Koch. Unter Berücksichtigung strenger Anforderungen sei Jung Pumpen 2010 offiziell vom LANUV NRW als Bildungsanbieter auf diesem Sektor anerkannt worden.

Betriebswirtschaft anschaulich auf den Punkt gebracht
In den so genannten Bonus-Seminaren bietet Jung Pumpen seinen Marktpartnern eine weitere aktive Unterstützung rund um die Unternehmensführung an: Mit dem renommierten Bonitäts- und Ratinganalysten Herbert Reithmeir stellt der Hersteller eine Seminarreihe vor, mit der SHK-Unternehmer im Rahmen eines Unternehmens-Check-Up ihre Positionierung am Markt überprüfen, die Unternehmensübergabe besser planen oder ihren finanziellen Standpunkt beleuchten können.

Kongressveranstaltungen
Erstmals veranstaltet Jung Pumpen am 9. Juni 2011 einen Kongress speziell für TGA-Fachplaner, der in der Ruhrmetropole Essen stattfinden wird. Jung Pumpen wird dort in Kooperation mit Saint-Gobain ein Fachsymposium rund um die Potenziale im Sanierungsmarkt Entwässerungstechnik anbieten. Der 3. OWL Abwassertag wird im November 2011 im Jung Pumpen Form im westfälischen Steinhagen stattfinden. Dort wird der Abwasserspezialist seine Partner u. a. über aktuelle Ergebnisse aus der Forschung für die kommunale Abwassertechnik informieren.

Die fortschreitenden Entwicklungen und Anforderungen in der Abwassertechnik auf internationaler Ebene haben Jung Pumpen veranlasst, im Februar 2011 einen „Internationalen Erfahrungsaustausch zur Abwassertechnik“ vorzusehen. Marktpartner aus den europäischen Nachbarländern werden gemeinsam mit nationalen Kunden des Herstellers an Vorträgen anerkannter Wissenschaftler aus der Siedlungswasserwirtschaft teilnehmen. Die anschließende Diskussion kann dank Simultanübersetzung jeder Teilnehmer in seiner Muttersprache führen. Veranstaltungsort wird Steinhagen sein.

Bild: Mit einem breiten Seminarprogramm bietet Jung Pumpen 2011 seinen Partnern erneut die Chance zur qualifizierten Weiterbildung. (Foto: Jung Pumpen)

Quelle: Jung Pumpen

Weitere Artikel über JUNG PUMPEN


News zum Thema HAUSTECHNIK


News zum Thema ABWASSERTECHNIK