impeller.net The Online Pump Magazine

19.10.2009

ABS stellt Abwassertauchpumpen mit Energiesparmotoren vor

ABS

ABS präsentierte am 13. Oktober die neue ABS EffeX, eine umfassende Reihe von Abwassertauchpumpen mit Energiesparmotoren, die den Energieverbrauch und die Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.

Zusätzlich bietet die moderne Technologie der ABS EffeX-Reihe höhere Zuverlässigkeit, weniger Verstopfungen und geringere Betriebskosten.

Die neue ABS EffeX-Reihe ist eine Weltneuheit, weil die Pumpen von Energiesparmotoren angetrieben werden und mit weiteren entscheidenden Innovationen überzeugen. Diese einzigartige und herausragende Pumpenreihe entspricht in vorbildlicher Weise den kommenden gesetzlichen Bestimmungen für höhere Motoreffizienz in zahlreichen Ländern. In der EU dürfen bestimmte Pumpenmotoren ab dem 1. Januar 2015 keine niedrigere Effizienz als IE3 aufweisen. Die neue Pumpenreihe erfüllt die Nachfrage der Abwasserreinigungsbranche nach verbesserter Pumpleistung sowie Reduktion von Energieverbrauch und Umweltauswirkungen.

Völlig neues Konzept
Die neue ABS EffeX-Reihe, die am 13. Oktober präsentiert wurde, ist keine Modifikation einer existierenden Baureihe, sondern ein völlig neuartiges Konzept für Abwassertauchpumpen. Die neue Reihe holt aus der verfügbaren Technologie das Äußerste heraus. Sie bietet Höchstleistungen, was den zuverlässigen Betrieb betrifft, eine zukunftssichere Konstruktion mit größeren Sicherheitsspielräumen und eine minimale freie Korngröße von 75 mm. Mit dem ersten IE3-Energiesparmotor, der gemäß IEC 60034-30* konstruiert und geprüft wurde, sowie optimierter Hydraulik bietet die neue ABS EffeX-Reihe die beste heute am Markt verfügbare Gesamteffizienz.

Weitere wichtige Vorteile
Die ABS EffeX-Reihe erfüllt nicht nur alle kommenden gesetzlichen Anforderungen für Motoren, sondern sie bietet den Kunden auch folgende wichtige Leistungsvorteile:

  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Hohe Energieeinsparung
  • Hervorragende Verstopfungsfreiheit
  • Zukunftssichere Konstruktion
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Betrieb


* 2008 in Kraft getretene Norm der International Electrotechnical Commission (IEC), die drei IE-Klassen für eintourige, dreiphasige Käfigläufer-Asynchronmotoren definiert.

Bild: ABS

Quelle: ABS

Weitere Artikel über ABS PUMPEN


News zum Thema ABWASSERPUMPEN


News zum Thema ENERGIESPARMOTOREN