impeller.net The Online Pump Magazine

17.12.2008

Verdichter-Kompetenz im Doppelpack: Zwei neue Mitarbeiter bei ABS

ABS Turboverdichter zur Druckluftversorgung von Belüftungssystemen sind bekannt für hohe Effizienz und minimalen Wartungsaufwand.

Entsprechend groß ist ihr Erfolg im Markt der biologischen Abwasserreinigung. Um den Vertrieb in diesem Bereich zu intensivieren und die Kundennähe weiter zu verbessern, verstärkt ABS sein Verdichter-Team mit zwei neuen, kompetenten Mitarbeitern.

Im Januar 2009 gehen bei der ABS Deutschland GmbH zwei neue Mitarbeiter an den Start. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Bereich der Gebläse- und Verdichtertechnik und sind darüber hinaus auf alle Fragen rund um die Abwasserreinigung spezialisiert.

Die neuen ABS Experten werden ihr Engagement und ihre Kompetenz auf den Vertrieb, die Projektierung, die Inbetriebnahme sowie den Service der ABS Turboverdichter HST konzentrieren. Den ABS Kunden stehen damit zwei Fachleute direkt aus dem Hause ABS zur Verfügung. Das heißt, alle Fragen vom Angebot über Technikauswahl und Planung bis hin zu Betrieb und Service werden künftig direkt und ohne Umwege beantwortet und geregelt. Sitz der neuen ABS Mitarbeiter ist Hameln in Niedersachsen.

An Arbeit wird es den Neuen sicher nicht mangeln, zumal die innovative Technik der ABS Turboverdichter immer mehr Städte und Kommunen dazu bewegt, ihre herkömmlichen Systeme auf die „ABS Turbos“ umzurüsten. Besonders deutlich werden die Vorteile der Turboverdichter am Beispiel des neuen ABS HST 40: Mit einem gegenüber den bisherigen HST Modellen um einen weiterhin gesteigerten Wirkungsgrad stellt er nicht nur alle herkömmlichen Gebläse in den Schatten, sondern ist auch wirtschaftlicher als jeder andere Verdichter auf dem Markt.

„Jetzt haben wir die eindeutig bessere Lösung auch für die größeren Kläranlagen. Wir sind führend bei den Lebenszykluskosten, bei der Reduzierung der CO2 Emissionen sowie bei der Optimierung der Rentabilität - und wir sind stolz auf unsere führende Marktposition auch in diesem Produktbereich“, so Tomas Wängberg, Präsident und CEO der ABS Gruppe.

Gemeinsam mit der Turboverdichter-Familie bietet ABS ein komplettes Produktprogramm für den biologischen Aufbereitungsprozess: Pumpen, Mischer, Rührwerke, Belüfter, Steuerungs- und Überwachungssysteme sowie ein umfassendes Serviceangebot.


Über ABS
ABS bietet komplette Lösungen in den Bereichen Gebäude- und Grundstücksentwässerung sowie Kommunales und Industrielles Abwasser. Die ABS Gruppe beschäftigt weltweit über 1800 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 300 Mio. Euro/Jahr (Stand 2007). Die ABS Vertriebsorganisation stellt den direkten Kontakt zu den Kunden mit eigenen Verkaufsniederlassungen in 40 Ländern sicher. Hinzu kommen Handelsniederlassungen in weiteren 100 Ländern. Die ABS Gruppe gehört zur Cardo Gruppe, die an der Stockholmer Börse notiert ist.

Quelle: ABS

Weitere Artikel über ABS PUMPEN


News zum Thema TURBOVERDICHTER


News zum Thema BELÜFTUNGSSYSTEME