impeller.net The Online Pump Magazine

08.01.2008

Georg Fischer kauft Marktleader in den USA

GF übernimmt Central Plastics, den führenden Anbieter von Rohrleitungssystemen für die Gas- und Wasserversorgung im nordamerikanischen Markt.

Die Georg Fischer AG übernimmt alle Kapitalanteile der Central Plastics Company in Shawnee, Oklahoma/USA. Die bisher im Familienbesitz befindliche Firma ist in Nordamerika im Bereich Rohrleitungssysteme für die Gas- und Wasserversorgung führend. Georg Fischer war in diesem Marktsegment in Amerika aufgrund unterschiedlicher Normen bisher nicht präsent. Mit der Übernahme von Central Plastics kann GF Piping Systems seine weltweite Marktführerschaft bei Rohrleitungssystemen für die Gas- und Wasserversorgung festigen und gleichzeitig seinen Gesamtumsatz in Amerika verdoppeln. Die Übernahme sollte im ersten Quartal 2008 abgeschlossen sein, vorbehältlich der Genehmigung durch die US-Kartellbehörde (Federal Trade Commission). Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das 1955 gegründete Unternehmen Central Plastics erzielt einen Umsatz von USD 80 Mio. und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Shawnee verfügt das Unternehmen über weitere Fertigungsstätten und Verkaufsstützpunkte in Gainesville (Texas), Tianjin (China), Buenos Aires (Argentinien) und Wellington (Neuseeland). Central Plastics fertigt und vertreibt Kunststoff- und Metall-Fittings inklusive Zubehör für Rohrleitungssysteme in der Gas- und Trinkwasserversorgung und der Ölindustrie, vorwiegend in den USA, Kanada und Südamerika. Dank seiner führenden Stellung auf dem nordamerikanischen Markt ist CPC der ideale Partner für GF Piping Systems, welche in Europa und Asien ebenfalls führender Anbieter im selben Marktsegment ist.

GF Piping Systems ist ein weltweit führender Anbieter von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff und Metall für den Transport von Wasser, Gas und anderen Flüssigkeiten in Industrie, Versorgung und Haustechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern und erzielt einen Umsatz von über CHF 1 Mio.


Über Georg Fischer
Georg Fischer ist fokussiert auf die drei Kerngeschäfte GF Automotive, GF Piping Systems und GF AgieCharmilles. Das 1802 gegründete Industrieunternehmen hat seinen Hauptsitz in Schaffhausen (Schweiz) und verfügt weltweit über 140 Niederlassungen, einschliesslich 50 Produktionsstätten. Die rund 12 000 Mitarbeitenden erwirtschafteten im Jahr 2006 einen Umsatz von 4,05 Milliarden Schweizer Franken. Der Konzern leistet einen direkten Beitrag zur Lebensqualität: Mobilität, Komfort und Präzision sind zentrale Anforderungen der Märkte, die Georg Fischer mit seinen Leistungen erfüllt.

Quelle: Georg Fischer

Weitere Artikel über GEORG FISCHER


News zum Thema GASVERSORGUNG


News zum Thema ROHRLEITUNGSSYSTEME