impeller.net The Online Pump Magazine

06.12.2005

Vielfältig einsetzbar

Wie alle Stratos-Pumpen weist die Stratos-Z einen sehr geringen Stromverbrauch auf (Foto: Wilo AG).

Die neue Wilo-Stratos-Z ist ein wahres Multitalent – kommt sie doch in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. In Trinkwasser-Zirkulationssystemen, in Warmwasser-Heizungen sowie in industriellen Umwälzanlagen hat die Hocheffizienz-Pumpe ihren idealen Arbeitsplatz.

Außerdem wartet die Stratos-Z mit einem ganz besonderen Merkmal auf: Sie ist die weltweit einzige geregelte Nassläuferpumpen, die auch in Kälte- und Klimaanlagen einsetzt werden kann.

Wie alle Pumpen der Stratos-Familie senkt auch die Stratos-Z den Stromverbrauch drastisch, denn der Wirkungsgrad der Zirkulationspumpe ist dank ECM-Technologie extrem hoch. Das macht sich im Ergebnis deutlich bemerkbar: In der Gebäude- und Anlagentechnik sind mit diesen Hocheffizienz-Pumpen bis zu 80 Prozent Stromeinsparung gegenüber Standard-ungeregelten Pumpen möglich. In Zeiten ständig steigender Energiepreise ist der Pumpentausch in jedem Fall ein lohnendes Unterfangen.

Die hocheffiziente Pumpe ist nicht nur für Trinkwasser und Wasser für Lebensmittelbetriebe gemäß TrinkwV 2001 bis 20°d Wasserhärte bei einer maximalen Temperatur von +80 ºC einsetzbar, sondern auch bei Heizungs- und Klimaanwendungen von –10 bis +110 ºC. Darüber hinaus passt die Stratos-Z in volumenstromvariablen Trinkwasser-Zirkulationssystemen mit thermostatisch regelnden Strangabsperrarmaturen die Pumpenleistung automatisch an die variablen Lastzustände an. Das bringt zusätzliches Einsparpotenzial. Dank ihres serienmäßig korrosionsfesten Pumpengehäuses aus Rotguss ist die Stratos-Z auch bestens geeignet für Anlagen mit möglichem Sauerstoffeintrag.

Unkompliziert zeigt sich die Pumpe auch bei der Installation: Das Regelmodul ist – je nach Einbausituation – sowohl horizontal als auch vertikal schwenkbarmontierbar. Durch die bewährte „Rote-Knopf-Technologie“ lassen sich die Betriebsparameter schnell und einfach einstellen. Das Display informiert übersichtlich über alle wichtigen Daten. Zur Stratos-Z wird serienmäßig eine Dämmschale mitgeliefert. Sie reduziert den Wärmeverlust bei Warmwasseranwendungen.

Bild: Wie alle Stratos-Pumpen weist die Stratos-Z einen sehr geringen Stromverbrauch auf (Foto: Wilo AG).

Wilo

Weitere Artikel über WILO


News zum Thema STRATOS


News zum Thema HEIZUNGSPUMPEN