impeller.net The Online Pump Magazine

10.11.2004

Neue Drehkolben für den Extremfall

In einem typischen Einsatzfall für Verdrängerpumpen hatte die Vorgängerpumpe unzufriedene, wenige Monate Standzeit. Eine von Börger gelieferte Drehkolbenpumpe ...

... zeigte eine 30% höhere Standzeit mit Ersatzteilkosten von nur 1/3 der Vorgängerpumpe.

Der neuentwickelte wenigflüglige, pulsationsarme Drehkolben zeigt schon jetzt eine mind. zweifache Standzeit gegenüber unseren bisherigen Serienkolben.

Der Innovationskolben ist ab 2005 auch für fast jede zuvor von Börger gelieferten Pumpe lieferbar.

Über die Firma Börger
BÖRGER-Drehkolbenpumpen sind in über 40 Ländern der Welt im Einsatz.

Einsatzschwerpunkte findet man heute in der Abwasser- und Schlammbehandlung, in der Chemie-, Farb- und Lackindustrie, bei der Papier- und Zellstoffherstellung, bei der Petrochemie und Ölindustrie sowie in vielen anderen Bereichen, in denen der Anwender die patentierten Vorteile der schnell wechselbaren oder auch nachstellbaren elastomerbeschichteten Drehkolbenspitzen erkannt hat.

Börger GmbH

Weitere Artikel über BÖRGER GMBH


News zum Thema DREHKOLBENPUMPEN