impeller.net The Online Pump Magazine

04.12.2003

Bau-ABC Rostrup erhält modernste Pumpen- und Steuerungstechnik

Seit September 2003 stehen dem Bau-ABC Rostrup, der bundesweiten Ausbildungsstätte der Brunnen- und Spezialtiefbauer, zwei 4"-Unterwasserpumpen der Baureihe GS und zur Steuerung dieser beiden Pumpen das Drehzahlregelsystem HYDROVAR® zur Verfügung.

Dieses System bestimmt das technisch höchste Niveau und wurde von der LOWARA Deutschland GmbH, Großostheim gestiftet. LOWARA gehört zum ITT-Konzern, dem weltgrößten Pumpenanbieter.

Angehende Brunnenbauer sollen bereits in der Ausbildung die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsvorteile einer stufenlosen Regelung von Pumpen kennen lernen und mit dem Programmieren des Systems vertraut gemacht werden. Gleichzeitig sollen den Auszubildenden Berührungsängste mit der innovativen Mikroprozessortechnik genommen werden.

Die Brunnenbauermeister Lothar Schoka und David Urban, beide Lehrwerksmeister im Bau-ABC Rostrup, haben hierfür gemeinsam mit Auszubildenden eine mobile Station mit Verrohrung und Anschlussmöglichkeit für eine Unterwassermotorpumpe geschaffen, um praktische Pumpversuche bei unterschiedlichen Volumenströmen und Sollwerten zu realisieren.

Gerade im Brunnenbau überzeugt diese Art der Pumpenregelung jeden Betreiber, indem sie u. a. die Möglichkeit bietet, entsprechend der gewünschten Betriebsbedingungen (Konstantdruck oder -menge, Stellbetrieb, nach Anlagenkennlinie) zu arbeiten sowie eine Förderüberwachungsfunktion auszuüben. Die Vorgabe eines 2. Sollwertes erschließt weitere Einsatzmöglichkeiten.

Regelmäßige Inspektionen durch einen fachmännischen Kundendienst werden dafür sorgen, dass diese Vorführanlage im Bau-ABC Rostrup jederzeit in einwandfreier Funktion zur praxisnahen überbetrieblichen Ausbildung genutzt werden kann.

Lowara

Weitere Artikel über LOWARA