impeller.net The Online Pump Magazine

28.11.2018

Druckluftspezialist Boge: 111 Jahre intelligentes Engineering und Innovation

Einzigartige Produkte, einzigartige Mitarbeiter, ein einzigartiges  Unternehmen: stolze Bogianer am Hauptsitz von Boge in Bielefeld. (Foto: Boge)

Vision wird Realität, revolutionäre Idee wird bahnbrechende Praxis: Der Druckluftspezialist Boge wurde am 7. November 111 Jahre alt. Das feiert das Familienunternehmen im kommenden Jahr mit stolzen Bogianern, langjährigen Wegbegleitern und vertrauten Kunden.

Was genau aber ist es, das den Druckluftexperten als Unternehmen einzigartig macht? Wieso sind die Produkte und Services von Boge so besonders? Und wie werden die Menschen bei Boge zu echten Bogianern? Boge will zahlreiche Gelegenheiten im kommenden Jahr nutzen, sich als der innovationsgetriebene Pionier zu präsentieren, der er ist, immer war und bleiben wird. Klar ist jedenfalls: Mit 111 Jahren ist Boge so frisch und jung wie eh und je.

Eine Sache ist bei Boge über 111 Jahre immer genau gleich geblieben – nämlich die, dass sich immer alles verändert hat. Bewährte Konzepte werden neu hinterfragt, die eigenen Prinzipien auf den Prüfstand gestellt und eingespielte Muster aufgebrochen. Unrealistisch, zu gewagt, total verrückt? Bei Boge kein Grund, einer visionären Idee nicht trotzdem eine Chance zu geben. Denn gerade daraus entstehen die revolutionären Konzepte und bahnbrechenden Technologien, für die Boge steht. „Boge hat sich kontinuierlich selbst neu erfunden. Wir haben uns stets unerschrocken auf Neues eingelassen und sind so unserer Zeit immer ein Stück weit vorausgegangen“, so fasst Boge Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven die 111-jährige Unternehmensgeschichte zusammen. Der Urenkel von Firmengründer Otto Boge leitet das Familienunternehmen heute in der vierten Generation.

Boge – 111 Jahre Start-up-Mentalität
Die ersten Kompressoren entwickelte der Bielefelder Pionier knapp 20 Jahre nach der Firmengründung 1907. Heute kommen Druckluftsysteme von Boge auf der ganzen Welt zum Einsatz – dank intelligentem Engineering, Innovationsmanagement und Qualität, custom-made in Germany. Mit einer Quote von knapp fünf Prozent investiert Boge doppelt so viel in Forschung und Entwicklung wie der durchschnittliche Maschinenbauer. Da verwundert es nicht, dass mehr als die Hälfte aller Boge Projekte noch keine fünf Jahre alt sind. Über 111 Jahre Unternehmensgeschichte hat sich Boge immer eine Start-up-Mentalität bewahrt.

Das macht stolz: 880 Bogianer stehen gemeinsam hinter revolutionären Entwicklungen wie High Speed Turbo-Technologie und Low Pressure Turbo-Kompressor und hinter zukunftsweisenden Services wie predictivecair und Continuous Improvement Programme. Und das macht dankbar – für 111 Jahre intensiven Austausch und das Vertrauen der Kunden. Und deswegen freut sich Boge zu seinem 111. Geburtstag auf ein Jahr mit vielen Höhepunkten – darunter die Hannover Messe im April 2019.

Bild: Einzigartige Produkte, einzigartige Mitarbeiter, ein einzigartiges Unternehmen: stolze Bogianer am Hauptsitz von Boge in Bielefeld. (Foto: Boge)

Quelle: Boge

Weitere Artikel über BOGE


News zum Thema DRUCKLUFTSYSTEM


News zum Thema KOMPRESSOR