impeller.net The Online Pump Magazine

16.05.2018

Xylem stellt neue Entwässerungspumpe vor

Die Godwin NC150S Dri-Prime-Pumpe bietet mehr Kontrolle, Effizienz und Umweltschutz für anspruchsvolle Entwässerungs- und Abwasserumleitungsprojekte (Foto: Xylem)

Xylem stellt eine neue Reihe an Entwässerungspumpen vor: die Godwin-S-Reihe, die jederzeit und überall einmalige Kontrolle und Sicherheit bietet. Durch erhöhte Überwachung und Kontrolle sowie Effizienz, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit ist die erste Pumpe der Godwin-S-Reihe, die Godwin NC150S-Dri-Prime-Pumpe, eine intelligente Lösung für alle Wasser- und Abwasserumleitungsprojekte.

Die Godwin-Marke von Xylem, die seit 1865 in Quenington, Großbritannien, entworfen, entwickelt und hergestellt wird, hat mit der Erfindung der Dri-Prime-Technologie vor fast fünfzig Jahren einen Maßstab gesetzt. Die neue Godwin-Reihe verfügt über Xylems einzigartige Flygt-N-Technologie mit einem verstopfungsarmen Zweikanallaufrad. Durch die Selbstreinigungsfunktion und den nachhaltigen hydraulischen Wirkungsgrad gewährleistet die patentierte Technologie den Pumpbetrieb auch während Höchstleistungen und unter den anspruchsvollsten Abwasserbedingungen.

Auf der IFAT finden Kunden die Godwin NC150S-Dri-Pumpe am Stand von Xylem. Mit Augmented-Reality (AR) erleben Besucher, wie die intelligente Pumpe auch die anspruchsvollsten modernen Abwasserpump-Arbeiten erfolgreich meistert.

Dave Boucher, internationaler Produktmanager bei Godwin: „Tausende Stunden an praktischen Anwendungen und Tests haben uns gezeigt, wie wir die Wartungsanforderungen vereinfachen und gleichzeitig länger andauernde Wartungsintervalle gewährleisten können. Damit bauen wir auf Godwins bewährte Zuverlässigkeit auf.“

Durch das besondere Design und durch intelligente Herstellungsprozesse verfügen sämtliche Dieselmotoren und Elektromotoren der Pumpen der Godwin-S-Reihe über eine längere Betriebszeit und erhöhte Produktsicherheit von durchschnittlich 20 Prozent. Die NC150S bietet ebenfalls längere Wartungsintervalle und eine geringere Wartungszeit von durchschnittlich 40 Prozent. Zum Beispiel muss die Pumpe für die Wartung des Kompressor-Riemens nicht vom Motor getrennt werden. Eine neue mechanische Patronendichtung sorgt für eine kürzere Aus- und Einbauzeit. Durch ein optimal positioniertes Kontrollfenster kann rasch festgestellt werden, wann das Öl für das Dichtungsgehäuse ersetzt werden muss und der um 25 Prozent erhöhte Durchmesser der Pumpenwelle verlängert die Lebensdauer der Pumpe.

Kevin Snow, globaler Produktmanager bei Godwin: „Wir haben das Feedback unserer Kunden eingeholt und die Nutzungsdaten von hunderten Praxistests untersucht, um unsere bewährte Godwin-Dri-Prime-Pumpe quasi neu zu erfinden, sie neu zu entwerfen und zu entwickeln. Das Ergebnis läutet eine neue Ära der Entwässerung ein, und wir freuen uns, diese intelligente Lösung auf den Markt zu bringen. Die neue Godwin-NC150S, die erste Pumpe unserer neuen Godwin-‘Smart’-Reihe, bietet unseren Kunden mehr Kontrolle sowie grenzenlose Flexibilität. Die NC150S ist eine effiziente und nachhaltige Entwässerungsoption und ist fähig, selbst die anspruchsvollsten Abwasserpumpjobs in Angriff zu nehmen.“

Smart Water auch bei der Godwin: Die NC150S ist erhältlich mit der Godwin-Field-Smart-Technologie (FST), die neuartige Telemetrie und kabellose Technologie, durch welche Fernüberwachung und Kontrolle der Pumpe mithilfe des Smartphones, Tablets oder Computers möglich ist. Eine Mobilfunk- und Satellitenverbindung sowie GPS ermöglichen die Verfolgung, Überwachung und Kontrolle der Pumpe in Echtzeit, wo auch immer sich diese befindet.

Dave Boucher: „Die Godwin-NC150S sowie sämtliche Dieselpumpen der Godwin-S-Reihe können von überall auf der Welt ferngesteuert werden. Sie müssen niemanden mitten in der Nacht oder über das Wochenende auf die Baustelle oder zum Pumpwerk schicken, um zu überprüfen, ob die Pumpe korrekt funktioniert oder ob die Kraftstoffstände in Ordnung sind.“

David Flinton, Senior-Vizepräsident & Präsident vom Xylem Geschäftsbereich „Entwässerung“: „Durch stetige Innovationen bei Xylem erhalten sämtliche Diesel- und Elektromotoren, die für die NC150S erhältlich sind, längere Wartungsintervalls und sie erfüllen zudem sämtliche örtlichen Umweltvorschriften. Die Motoremissionen wurden um 90 Prozent reduziert*. Es handelt sich um eine hervorragende, intelligente Entwässerungspumpe, welche die Arbeit mit anspruchsvollem schwer zu pumpendem Abwasser vereinfacht und über eine eingebaute Funktion zur Leistungsoptimierung und Maximierung der Betriebszeit verfügt. Die unvergleichliche Effizienz und Zuverlässigkeit der Pumpe ermöglichen Kunden, unbesorgt zu sein, da sie sicher sein können, dass diese Pumpe jegliche Art von Herausforderung meistern kann und dabei die Gesamtbetriebskosten verringert.“

Die neue Godwin wird auch als Mietpumpe bei Xylem erhältlich sein.


* Motoren der Stufe 4 in betreffenden Gebieten. Örtliche Anwendungsbedingungen haben möglicher-weise Auswirkungen auf die Leistung der Pumpe, tatsächliche Ergebnisse können variieren.

Bild: Die Godwin NC150S Dri-Prime-Pumpe bietet mehr Kontrolle, Effizienz und Umweltschutz für anspruchsvolle Entwässerungs- und Abwasserumleitungsprojekte (Foto: Xylem)

Quelle: Xylem Water Solutions

Weitere Artikel über XYLEM


News zum Thema ENTWÄSSERUNGSPUMPE


News zum Thema ABWASSER